Unterschied zwischen Portugiesisch und Spanisch - 2020 - Sprache. Wieso glauben so viele Leute in Deutschland das sie von Germanen abstammen, wobei das Urvolk Süddeutschlands die Kelten waren? Unscharf ist da gar nichts dran. Denn so sagt man, verstehen die Portugiesen zwar die Spanier jedoch nicht umgekehrt. Hispanics aber auch Italian Americans werden bei Statisitken oftmals separat betrachtet. diese waren die Namensgeber). Ich finde es immer wieder lustig, wenn ein portugiesischsprachiger Mensch (egal, ob Portu, Brasi oder sonstwas) behauptet, er würde den spanischsprachigen Menschen nicht verstehen- und vice versa. Als die Römer kamen wurde Iberien/Hispanien zur Einheit. Übrigens: der Vorgänger der Champions League und dem Europapokal der Pokalsieger war die Copa Latina. Sie haben auch keltisches, slawisches, römisches und sächsiches Blut (und noch diverses anderes). Portugiesen und spanier - Die qualitativsten Portugiesen und spanier verglichen Portugiesen und spanier - Vertrauen Sie unserem Sieger Unser Testerteam hat eine große Auswahl an Hersteller untersucht und wir präsentieren Ihnen als Leser hier unsere Ergebnisse unseres Tests. Dort schaut alles auf Ronaldo und wenn er einmal nicht liefert, bekommen einige Zuschauer Stirnfalten. Bei den Spaniern sieht es ähnlich aus, wenngleich es einen entscheidenden Unterschied zu Portugal gibt. Den Unterschied machen Schnitte und Proportionen. Bei portugiesen sind es lusitaner. Quatsch! So kann ich das,da ich mich viel mit Portugiesen darüber unterhalten habe , in keinster Weise bestätigen , daß es sich um ein NO-GO handelt wenn ein Spanier einen Portugiesen auf spanisch begrüßt. Die sprechen heute immer noch ihre eigene Sprache, die nichts mit anderen Sprachfamilien zu tun hat und deren Herkunft unbekannt ist. Die Kelten waren noch bedeutsamer als die Illyrer. Zum ersten Mal in Spanien merkte ich allerdings sehr schnell, dass ich diese Menschen nicht verstehe! : Kein Unterschied zwischen Modeling- und Model Manager-Struktur. Aber was sind sie dann? Natürlich sind auch Italiener Latinos (aber keine Lateinamerikaner, wofür Latino auch eine Abkürzung ist) und die Franzosen waren es sogar, die das Wort Latnos erfunden hatten. Müssten die Franzosen nicht eigentlich keltisch oder germanisch sprechen? Durch äußerst unfaire und nicht gerade Rumreiche Kriegsführung der Römer wurden die Gallier unterjocht und nach Irland und Schottland und Spanien verdrängt ! Und ich konnte mit so Sachen wie Perro & Coche (um mal 2 zu nennen) so rein gar nichts anfangen. Trotzdem ist es offensichtlich, dass es sich bei den Portugiesen um so etwas wie Spanier handelt. Ausnahmen: Portugiesen setzen sich auch an der brasilianischen Küste fest, Spanier auch auf den Philippinen. Unterschied zwischen Portugiesisch und Spanisch 2020. Was sind die vorfahren der portugiesen und spanier? Sind Gallier, Germanen und Kelten ein und dasselbe? Ich finde sie sehen nicht ganz gleich aus Wenn man so guck finde ich dass fast alle Spanier ziemlich gleich aussehen ( ich bin ich einen verknallt ) .. Persönlich mag ich Türken nicht.. :/ Aber ich erkenne sie irgendwie an Gesicht .. Immer schwarze Haare ; Augenbrauen und sehr dunkle Augen Italiener sind … Die Germanen, Slawen, Römer und Griechen waren untergeordnet. Deutsche, Dänen, Norweger, Schweden usw. Unterschied zwischen Spanisch und Portugiesisch Unterschied zwischen 2020. Da die meisten Händler leider seit geraumer Zeit ausnahmslos durch Wucherpreise und vergleichsweise niedriger Qualität Schlagzeilen machen können, haben wir viele hunderte Portugiesen und spanier … Dort befürchtete man, dass der Expansionsdrang Portugals die eigenen Belange einschränken könnte. Look up the German to Spanish translation of Unterschied in the PONS online dictionary. Die Kelten, Iberer und Phönizier, die in Iberien lebten kannten bereits vorher schon die Lateinische Schrift, hatten Handel. Ich empfinde die Spanier nicht als arrogant. Was ist der genaue Unterschied zwischen Spanisch und Katalanisch? Durchschnittsgröße von Mann und Frau Je wohlhabender ein Land und umso besser die medizinische Versorgung, desto größer sind auch die Menschen dort - … :noplan: Warum ............nd pfalz und dem saarland). Eher als offener als die Portugiesen. :motz: Wieso Holländer und Polen? Ich finde sie sehen nicht ganz gleich aus Wenn man so guck finde ich dass fast alle Spanier ziemlich gleich aussehen ( ich bin ich einen verknallt ) .. Persönlich mag ich Türken nicht.. :/ Aber ich erkenne sie irgendwie an Gesicht .. Immer schwarze Haare ; Augenbrauen und sehr dunkle Augen Italiener sind meistens kleiner Spanier und Portugiesen gehören zur selben, Türken zu einer anderen. Die Fahne des Präsidenten Portugals ist grün - aber warum. Iberer war kein maurischer stamm da mauren araber waren und iberer schon mehrere jahren vor christus existiert haben. Wenn es so ist würde es wederrum sinn machen da es personen gibt die wirklich kein unterschied zwischen einen portugiesen und spanier erkennen. Über 240 Millionen Menschen sprechen Portugiesisch als Mutter-, circa 30 Millionen Menschen als Zweitsprache. Nun, zum Glück, haben die Portugiesen nur ein Nachbarn … „De Espanha nem bom vento, nem bom casamento!“ – sagt man im Norden Portugals – “Vom Spanien keine gute Wetter und keine gute Ehe“. spanier sind eher in spanien unterwegs, reisen nicht viel, es gibt viele die sind noch nie ausserhalb spaniens gewesen, sie sprechen kein englisch, und sind neuem nicht so offen wie die italiener, sind sehr grob und nicht sehr respektvoll. Deutsch ist eine germanische Sprache, das stimmt, aber hier waren auch viele Kelten, Römer, Slawen und Juden (und andere), die alle ihre Spuren hinterlassen hatten (auch in den Abstammungslinien, wobei man natürlich von heute ausgehend nicht mehr gut feststellen kann, wer keltische und wer römische Vorfahren hatte). Bei den Spaniern sieht es ähnlich aus, wenngleich es einen entscheidenden Unterschied zu Portugal gibt. andere. Spanier sind iberer. Die Nordgermanen etwa machten auch Polen, das heutige Russland und die Ukraine unsicher. Die portugiesische Sprache hat viele Wörter afrikanischen Ursprungs, was ein Spiegelbild der Assoziation der Portugiesen mit den afrikanischen Sklaven ist. brach endgültig mit dem Herrscherhaus in Kastilien: 1139 besiegte er die Mauren in der Schlacht bei Ourique, in der Nähe der Stadt Beja im Alentejo, und nahm offiziell den Königstitel an. Iberer war kein maurischer stamm da mauren araber waren und iberer schon mehrere jahren vor christus existiert haben. Der Sultan von Ternate wurde mit seiner Familie nach Manila gebracht. Auch in Spanien und Protugal waren mal Araber (Mauren), Sachsen, Kelten, Römer usw. 1 Lösung. Wir sind unseren portugiesischen Brüdern ziemlich ähnlich, aber in ein paar ein paar Unterschiede gibt es auch bei uns: Der portugiesische Charakter ist eher zurückhaltend, weniger "anfällig" für kritisierende Aussagen. Es ist leichter mit ihnen zu kommunizieren, auch wegen der Sprache. gallischen Ursprungs). Sprachwechsel von Menschen war häufig, man passte sich oft (aber auch nicht immer) der kulturellen und politischen Oberschicht an. Jaja diese alte Abneigung- meines Erachtens nach etwas affig, aber nun ja. Zehntausende Demonstranten zogen durch die Städte, in der … Spanier und Portugiesen machen ihrem Ärger gegen die Sparpolitik ihrer Regierungen Luft. Allerdings hat in Rumänien die Kultur gewechselt. Es gibt also keine "reinen" Völker. Von wurzeln her sind spanier und portugiesen weder mauren, noch kelten, noch germanen und noch römer. In Spanien, Italien, Portugal und weiten Teilen Frankreichs nicht. Unsere Produktpalette ist in … Die geschriebene Sprache ist oft meistens verständlicher für die beiden Parteien, als die gesprochene Sprache. Es ist jeder Portugiesen und spanier rund um die Uhr im Netz zu haben und kann somit sofort geliefert werden. Germanen aus dem Rheintal kommen und die anderen germanisierte Slawen sind. Im Zuge der Entdeckungsfahrten und Eroberungen gab es bald Konflikte mit dem benachbarten Kastilien. Römer waren dort aber haben nicht die wurzeln dort gelassen. Du verwendest einen veralteten Browser. Damit würden meines Erachtens auch z.B. 1 Einleitung 1.1 Einführung in das Thema 2 Präkolumbischer „Städtebau“ und Anfänge der kolonialen Stadtentwicklung 2.1 Indianischer „Städtebau“ 2.2 Funktionsfähige indianische Metropolen zu Beginn der Conquista - Cuzco, Tenochtitlan und Cholula 3 Inbesitznahme und Überblick der Kolonialisierung 3.1 Inbesitznahme und Durchdringung der „Neuen Welt“ 3.2 Überblick über die Kolonialisierung 4 Die spanische Kolonialstadt … Ich war auch mal in Polen...und ganz ehrlich, die sehen total slawisch aus und absolut nicht german. Nein, weder Spanier noch Portugiesen sind Latinos. Und streng genommen gehört auch Rumänien dazu. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten. Deswegen kann man auch nicht sagen, was Portugiesen und Spanier "sind", da sich auch auf der iberischen Halbinsel im Laufe der Zeit verschiedenste Kulturen niedergelassen und gegenseitig beeinflusst haben. ... hat das spanische Alphabet 28 Buchstaben und die Portugiesen 23. Vorher war der Süden sehr weit entwickelt, der Norden durch Bauern und Kleinkriege geprägt. baskisches Material benutzt wurde im Spanischen). Catalonen, Kelten, Basken, Gallier, Briten, Gallicier, Iren, Katalanen, Madridiner, und noch andere Länder, gibt es auch Spanier, also nicht keltische oder gälischen Spanien sondern Ethnische Spanische? Warum sprechen sie dann romanisch? Vorgekochtes Maismehl unterscheidet sich wesentlich von Polenta, Maismehl und Maisgrieß, da die Maiskörner vor … Sind viele Deutsche in Wirklichkeit bloß integrierte bzw. Portugiesisch vs Spanisch . Beide wurden aus dem Lateinischen abgeleitet und beide entwickelten sich in der gleichen iberischen Halbinselregion, die von Menschen mit ähnlichen Kulturen gesprochen wird. Wieso haben viele Deutsche einen Osteuropäischen bzw. Verstanden habe ich diesen unbändigen Haß auf Spanien, Spanier und die Sprache bis heute nicht. Jetzt ist der gesamte Kurs in Vergessenheit geraten! Durch handel haben sie die "indoeuropäische" schrift erlernt und haben sich eine eigene sprache entwickelt nämlich lusitanisch (deshalb sagt man auch dass lusitanisch eine indoeuropäische sprache war). Portugiesen auch aber von lusitaner her. Dass portugal und spanien sprachlich, geschichtlich und etwas kulturell her ähnlich sind weißt man schon. JavaScript ist deaktiviert. In diesen Käffern ist wohl die Zeit stehen geblieben. Learn the translation for ‘Unterschied’ in LEO’s English ⇔ German dictionary. Die lusitaner waren eigentlich iberer aber haben sich vom restlichen stamm getrennt und haben sich was eigenes aufgebaut. Wir Spanier sind Nachteulen, während die Portugiesen Morgenmenschen sind. cervisia, dies wiederum vermutl. Warum sind es die gleichen Nachnamen wie in Spanien und Portugal und praktisch auch noch in der gleichen Häufung? germanisierte Polen/Slawen? Lösungen für „Portugiesen und Spanier” 1 Kreuzworträtsel-Lösungen im Überblick Anzahl der Buchstaben Sortierung nach Länge Jetzt Kreuzworträtsel lösen! Freunde erlebt, die Schaum vor dem Munde hatten, wenn sich Touris in Portugal auf Spanisch zu verständigen suchten. Kastilien anerkannte das Königreich Portugal aber erst 1143 nach etlichen kriegerischen Auseinandersetzungen. Für eine bessere Darstellung aktiviere bitte JavaScript in deinem Browser, bevor du fortfährst. Die Portugiesen sind ruhiger. Nun, zum Glück, haben die Portugiesen nur ein Nachbarn …. Nachdem ich gerade wieder mal eine Woche auf „Heimatbesuch“ in Deutschland war und dort viele liebe Freundinnen und Freunde getroffen habe, ist mir bewusst geworden, dass es eine ganze Reihe von Unterschieden zwischen meinen deutschen und meinen spanischen Freunden gibt, die irgendwie auch typisch für die jeweilige nationale Mentalität sind (finde ich zumindest). Doch, die Mauren haben sowohl in der spanischen Spraxhe als auch in der Kultur und der Landschaft sowie Infrastruktur deutliche Spuren hinterlassen. Für die US-Amis sind alle Spanisch- und Portugiesisch sprechenden Leute "Latinos" (den Unterschied zwischen den beiden Sprachen kennen die US-Amis übrigens in der Regel gar nicht - Brasilien ist für die irgend so ein Spaniard Country drunten in Südamerika). Die Deutschen in Süddeutschland stammen von den Galliern ab, sowie auch die Franzosen , Belgier, Schweizer und Luxemburger. Ebenso die Römer und Kelten. Es wurde niemand gezwungen. Die hatten den ersten europäischen Wettbewerb ausgetragen, zwischen Spanien, Portugal, Frankreich und Italien. Ein wesentlicher Unterschied ist sicherlich, dass das spanische Alphabet aus 28 Buchstaben besteht, hingegen das portugiesische aus lediglich 23 Buchstaben. Die Kelten haben in Deutschland südlich der Donau viel mehr Einfluss auf die Kultur und Lebensweise hinterlassen als Germanen , die Germanen sind unbedeutend. Unterschied katalanen spanier Spanien Wein Angebote - Alle Angebote mit einer Such . Optisch nicht wirklich auseinander zu halten, auf der gleichen Halbinsel im europäischen südwestlichen Outback siedelnd und außerordentlich katholisch, sprechen Portugiesen wie Spanier romanische Dialekte, ernähren sich von Wein, Olivenöl, Schinken und kleinen, fettigen Fischen. Das könnte zum einen an der engen Verbundenheit zu Großbritannien liegen. Deutsche haben natürlich einen germanischen Anteil, aber eben auch keltische, rätische, romanische und natürlich slawische Anteile. Gegenfrage: Warum heißt Lateinamerika Lateinamerika? Instagram: Warum sind Nachrichten bei manchen blau? portugiesen gehen gerne ihrer routine nach und arbeiten viel. Portugiesen und Spanier Kreuzworträtsel-Lösungen Die Lösung mit 6 Buchstaben ️ zum Begriff Portugiesen und Spanier in der Rätsel Hilfe Zu wem die Gallier? Die Spanier sind nicht ganz so abhängig von einem Spieler, wie es die Portugiesen sind. Doch die Niederländer blieben, verbündet mit dem Sultan von Ternate, weiter der Gegner der Spanier, während … Eher als offener als die Portugiesen. Die Spanier und die Portugiesen bestehen aber darauf, dass diese Unterschiede gemacht werden und hassen es sogar, wenn sie mit dem Nachbarland verglichen werden. https://www.youtube.com/watch?v=ZMbz-rgCVV4. Aber mir ist oft aufgefallen, dass die Franzosen überall in Europa und zum Teil auch bei den Amis unbeliebt sind. Jeder lebte in kleinen Gruppen und die bekämpften sich. Warum sprechen die Franzosen eigentlich eine romanische Sprache? Portugiesisch ist weniger verbreitet als Spanisch. Spanisch vs Portugiesisch . Wie sinnvoll das ist, ist fraglich, da sich alles immer mehr vermischt. Die Form der Spanier. Beispiel: die Basken hatten Latein nicht angenommen. Im spanischen Auftrag findet 1519 Fernando Maghellan den westlichen Seeweg an der argentinischen Küste vorbei nach Südostasien, der sich aber für den Handel nicht durchsetzt. Ausnahmen: Portugiesen setzen sich auch an der brasilianischen Küste fest, Spanier auch auf den Philippinen. ... Zitat von Rahsiel Beitrag anzeigen. Leider ist unser Lehrer schwer krank geworden und der Unterricht für 6 Wochen ausgefallen. Durch die Nutzung unserer Webseite erklärst du dich damit einverstanden. Ist mir nicht bekannt, nur dass die Türken, Russen, Araber und Franzosen bei den Deutschen unbeliebt sind... Nunja... selbst im Stuttgarter Raum war die "Liebe" zu den Franzosen spürbar... von den Badenser fang ich gar net erst an. Deswegen kann man auch nicht sagen, was Portugiesen und Spanier "sind", da sich auch auf der iberischen Halbinsel im Laufe der Zeit verschiedenste Kulturen niedergelassen und gegenseitig beeinflusst haben. Ich dachte erst siw wären auch Germanen. Aber unter den Römern fanden die Phönizier, Iberer und Kelten erstmals zusammen. Die Illyrer lebten in Ostösterreich, Nordostitalien, Ungarn, Rumänien, Albanien, usw. Es ist möglich, dass diese oder andere Websites nicht korrekt angezeigt werden. Ihr seht also, Portugiesisch ist weit davon entfernt, eine seltene Sprache zu sein. Französisch links = gaucheSpanisch links =  izquierda (von Baskisch ezker). With noun/verb tables for the different cases and tenses links to audio pronunciation and relevant forum discussions free vocabulary trainer Es sind Latinos und andere Kulturen wurden wieder rausgeworfen (Reconquista). Italiener und Franzosen mitgemeint werden, deren Sprache ebenfalls lateinische Wurzeln hat. Auch unter Berücksichtigung der Tatsache, dass dieser Portugiesen und spanier offensichtlich einen etwas erhöhten Preis im Vergleich zu den Konkurrenten hat, spiegelt der Preis sich auf jeden Fall in Punkten Ausdauer und Qualität wider. Die Spanier kamen nicht als friedliche Siedler und Agrarkolonisten, sondern als Eroberer, gelockt von Gold- und Silberschätzen nach Südamerika, im Vergleich zu den Portugiesen, welche als Seefahrer und Kaufleute kamen und eher periphere, maritime Siedlungsplätze in Form von ungeplanten Ansiedlungen als Stützpunkte … Die Portugiesen mögen keine Spanier, wie die Deutsche keine Franzosen, Pollen, Holländer, etc. Da kannst du schwarz, weiß oder lila sein. Nunja, es kommt halt drauf an, wie vertraut du mit einer Sprache bist. Das was du mit Latinos meinst, sind hauptsächlich Afrolatinos (Afros aus Afrika + Latinos aus Spanien und Portugal). Includes free vocabulary trainer, verb tables and pronunciation function. Ich empfinde die Spanier nicht als arrogant. Am Anfang gab es nur zwei Völker in Europa die Kelten meisten im Westen und die Illyrer im Osten. Warum funktioniert convert2mp3net nicht mehr. Das hatte nichts mit fehlendem Sprachgefühl zu tun, es ist halt wie bei allem.... wenn du es nicht gewohnt bist, untrainiert bist.... dann geht erstmal so rein gar nichts. Zum Beispiel: Dembinski, Orlowski ,Baranowski ,Pajak , Cyranek usw. Dass die mauren selber kulturelle sachen da gelassen haben weiß ich selber aber ich rede von den wurzeln. Sie haben eine neue kultur erschaffen und waren deshalb anders. 2017. Als die Römer einfielen, hat man diese Ureinwohner nicht dazu gezwungen Latein zu reden. Das manifestiert sich in allen Sprachen auch im Wortschatz und vielfach auch in der Grammatik. Übrigens nicht unweit von Grandola. Meine frage kurz gefasst... haben portugiesen und spanier was gemeinsames ?? Im Spanischen gibt es zusätzlich zahlreiche baskische Lehnwörter (mehr als im Französischen). Rätsel Hilfe für Spanier und Portugiesen gutefrage ist so vielseitig wie keine andere. :P Wegen der Kanarischen Inseln kam es zwischen 1451 und 1454 sogar zu bewaffneten Auseinandersetzungen. Don Afonso Henriques (der spätere König Afonso I.) Grundsätzlich hat es auf jeden Fall Unterschiede, welche spannend … Erst 1606 konnten Spanier und Portugiesen Tidore wieder zurückerobern und schließlich die Kontrolle über die Molukken zurückgewinnen. In der Welt ist Portugiesisch unter den meist gesprochenen Sprachen an sechster Stelle. Was sind Finnen? Manchmal unterscheiden sich Spanisch und Französisch (wenn z.B. Rätsel Hilfe für Portugiesen und Spanier Stammen Franzosen und Iren von den Kelten ab und Engländer und Deutsche von den Germanen? Doch ob man dies so im Allgemeinen sagen kann, ist schwierig. Sie sind nicht arbeitsscheu, verstehen es jedoch, Prioritäten zu setzen. Es gibst verschiedene Phenotypen. Im spanischen Auftrag findet 1519 Fernando Maghellan den westlichen Seeweg an der argentinischen Küste vorbei nach Südostasien, der sich aber für den Handel nicht durchsetzt. Die Kelten waren den Römern sogar voraus, die Kelten marschierten in Rom, Rom musste um frei zu kommen einen Deal machen, kurz gesagt: Rom musste kapitulieren! Es gab früher Keltiberer, Iberer und andere Völker dort (auch Araber waren eine ganze Zeitlang im südlichen Spanien). In deiner Auflistung werden bunt verschiedene historische Epochen und Kulturen durcheinander geworfen und dadurch suggeriert, dass es eine geradlinige Verbindung zwischen historischen Kulturen und heutigen Nationalstaaten gibt. Ich dachte eigentlich sie seien Slawen? Die deutlichsten Unterschiede liegen in der Aussprache. Ich komme vllt mit dieser antwort etwas zu spät aber für leute die in zukunft hier stoßen werden ist es noch eine gelegenheit was zu erklären.. Jedes dieser Länder hat spezielle Rezepte, die in der Familie weitergegeben werden und da entdeckt man dann auch viele Unterschiede. : No difference between Modeling's and Model Manager's structure. Ein Deutscher Politiker hat mal gesagt das echte Deutsche bzw. Mann kann ja auch nen typischen Russen von einem Mitteleuropäer unterscheiden, aber einen Russen von einem … Die Grenze „Diesseits/Jenseits des Rheins“ wen trennte sie ? Ich hatte meine ganze Jugend zwar viel mit Spaniern zu tun, doch wir unterhielten uns alle immer auf deutsch, von daher war die Sprachbarriere =0. Ps: ja ich weiß dass es leute gibt die auch noch maurische, römische, keltische und germanische wurzeln haben. wir haben im Unterricht über Caesar und seine Konstruktion der Germanen gesprochen. Außerdem erscheint mir auch der Begriff "Latino" in Europa doch etwas unscharf. Es gibt eine große Anzahl von Wörtern in Spanisch und Portugiesisch, die gleich geschrieben aber unterschiedlich ausgesprochen werden. Es handelt sich ja um eine "Rück"-Eroberung. Ich hab da jedenfalls keine Probleme mit, egal, ob mich ein Holländer, Engländer, Spanier, Franzose, Russe oder Pole nach dem Weg fragt. Warum sprechen die da Spanisch und Portugiesisch? Von mir bekommt er immer eine Antwort! Die Portugiesen mögen keine Spanier, wie die Deutsche keine Franzosen, Pollen, Holländer, etc. Nunja... selbst im Stuttgarter Raum war die "Liebe" zu den Franzosen spürbar... von den. Im Übrigen sind Portugal und Spanien die Iberische Halbinsel und die heißt eben wegen der Iberer (einem maurischen Stamm) bis heute so. Dennoch haben sie sowohl kulturell als auch sprachlich und genetisch ihre Spuren hinterlassen. Dort schaut alles auf Ronaldo und wenn er einmal nicht liefert, bekommen einige Zuschauer Stirnfalten. Erst 1606 konnten Spanier und Portugiesen Tidore wieder zurückerobern und schließlich die Kontrolle über die Molukken zurückgewinnen. Es ist ja keine geschossene Gesellschaft. Portugiesisch ist, ebenso wie Spanisch, eine Weltsprache. Also ist meine Aussage richtig. Ich habe in den letzten fragen über ähnlichen themen gefragt und diesmal frage ich mich ob es sein könnte dass portugiesen und spanier die selben vorfahren haben? taxo/taxonis) oderDachs = blaireau (vermutlich gallischen Ursprungs), Bier = bière   (germanischen Ursprungs, wie "Bier")Bier = cervoise (lat. Durchschnittsgröße von Mann und Frau Je wohlhabender ein Land und umso besser die medizinische Versorgung, desto größer sind auch die Menschen dort - so sagt man zumindest. Ansonsten muss man das Mehl auf Amazon bestellen oder zum Inder, Chinesen, Spanier, Portugiesen, Mexikaner,… den man sicherlich auch in der Nähe hat. Hier wie dort dekorieren sie ihre Häuser mit A… Ja aber Türken/Araber und Spanier/Portugiesen zu unterscheiden ist wieder was anderes. Haupt--Sprache-Unterschied zwischen Portugiesisch und Spanisch - 2020 - Sprache. Dank der sehr einseitigen römischen Geschichtsschreibung halten viele die Kelten für Brutale und Dumme Barbaren! sorry mehr fällt mir auch nicht ein. Welche Kauffaktoren es vorm Bestellen Ihres Portugiesen und spanier zu untersuchen gibt! Slawischen Nachnamen? Gibt es eigentlich richtige Spanier, weil Spanien ist ja eigentlich aufgeteilt in verschiedene Ethnien, z.b. Mir ist aufgefallen das viele Deutsche Nachnamen sich Slawisch anhören. Bis die Holländer und Engländer den Norden für sich beanspruchten und mit Spanien im Krieg waren. Ja, da kam ich. Die Kelten lebten von Irland und Schottland , auf den britischen Inseln, in Spanien, Portugal, Frankreich, Schweiz, Westösterreich, Süddeutschland, Hessen, Belgien, Luxemburg, Westliches Norditalien . Die vorfahren der spanier sind unterschiedlich da es mehrere "arten" von spaniern existiert (katalaner,galizer,basken usw.) Der Sultan von Ternate wurde mit seiner Familie nach Manila gebracht. Die Gallier waren doch Kelten und die Franken Germanen. Das haut aber vorne und hinten nicht hin. Auch waren Germanen auf der iberischen Halbinsel. Over 100,000 English translations of German words and phrases. Sie machten das, weil Latein höher war, mehr Ausdruckskraft hatte. Ja aber Türken/Araber und Spanier/Portugiesen zu unterscheiden ist wieder was anderes. Die hat vielleicht über die Spanier gewettert. Ich persönlich kann es nicht ganz nachvollziehen, wieso ich eine Abneigung gegen jemanden haben sollte, weil seine Ururur-Vorfahren mal "mein Volk" beschlagnahmt/versklavt/sonstwas haben.